Aktuelles

ENGLISCHE FILMTAGE | 4. - 12. April 2019

Auch in diesem Jahr veranstalten wir für Schulen wieder die ENGLISCHEN FILMTAGE im Kinoklub....

Programm

Mittwoch - 20.03.2019
17:00 DIE FRAU DES NOBELPREISTRÄGERS
19:00 CAN YOU EVER FORGIVE ME?
21:00 BEAUTIFUL BOY OmU
Donnerstag - 21.03.2019
17:00 WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT?
18:45 DAS HAUS AM MEER BS
20:45 VICE – DER ZWEITE MANN
Freitag - 22.03.2019
14:00 CAN YOU EVER FORGIVE ME? KfS
17:00 WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT?
18:45 DAS HAUS AM MEER BS
20:45 VICE – DER ZWEITE MANN
Samstag - 23.03.2019
17:00 WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT?
18:45 DAS HAUS AM MEER BS
20:45 VICE – DER ZWEITE MANN
Sonntag - 24.03.2019
17:00 WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT?
18:45 DAS HAUS AM MEER BS
20:45 VICE – DER ZWEITE MANN
Montag - 25.03.2019
16:45 DAS HAUS AM MEER BS
18:45 VICE – DER ZWEITE MANN
21:15 MID90s
Dienstag - 26.03.2019
16:45 DAS HAUS AM MEER BS
18:45 VICE – DER ZWEITE MANN
21:15 MID90s
Mittwoch - 27.03.2019
14:00 CAN YOU EVER FORGIVE ME? KfS
16:45 DAS HAUS AM MEER BS
18:45 VICE – DER ZWEITE MANN
21:15 MID90s
Donnerstag - 28.03.2019
16:45 MEIN BESTER & ICH
19:00 DER VERLORENE SOHN
21:00 BEALE STREET
Freitag - 29.03.2019
16:45 MEIN BESTER & ICH
19:00 DER VERLORENE SOHN
21:00 BEALE STREET
Samstag - 30.03.2019
15:00 CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS DES PLANETEN ab 6
16:45 MEIN BESTER & ICH
19:00 DER VERLORENE SOHN
21:00 BEALE STREET
Sonntag - 31.03.2019
10:00 TRICKFILME FÜR DIE KLEINEN ab 3
15:00 CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS DES PLANETEN ab 6
16:45 MEIN BESTER & ICH
19:00 DER VERLORENE SOHN
21:00 BEALE STREET
Montag - 01.04.2019
16:45 BEALE STREET
19:00 MEIN BESTER & ICH
21:15 DER VERLORENE SOHN OmU
Dienstag - 02.04.2019
16:45 BEALE STREET
19:00 MEIN BESTER & ICH
21:15 DER VERLORENE SOHN OmU
Mittwoch - 03.04.2019
16:45 BEALE STREET
19:00 MEIN BESTER & ICH
21:15 DER VERLORENE SOHN OmU
CLIMATE WARRIORS 21:15

 

 TRAILER

Dokumentarfilm

 

Am 16.1. um 20 Uhr mit Einführung, Klima-Aktion Thüringen (KAT)

In seinem Dokumentarfilm „Climate Warriors“ zeigt Regisseur Carl-A. Fechner Menschen von beiden Seiten des Atlantiks, die sich für den Kampf gegen die globale Erwärmung engagieren und führt diese zusammen. Fechner stellt dabei mögliche Lösungen vor, zeigt die Arbeit verschiedener Aktivisten und lässt auch prominente Persönlichkeiten zu Wort kommen, darunter den US-Senator Bernie Sanders oder auch den ehemaligen Gouverneur von Kalifornien und Schauspieler Arnold Schwarzenegger. Sie alle sind sich einig: Wir könnten alle schon komplett auf erneuerbare Energie umsteigen, doch mit ihnen lässt sich nicht so gut Geld verdienen wie mit Kohle, Gas und Erdöl – einer der vielen Gründe, warum die Energiewende weltweit ins Stocken geraten ist. Carl-A. Fechner zeigt die Menschen, die unermüdlich für eine nachhaltige Zukunft kämpfen. 

//  filmstarts


... Einer der Visionäre, die mehr oder weniger unauffällig an der Energiewende arbeiten, sagt im Film, ein persönlicher Nutzen sei notwendig, damit Menschen ihr Verhalten ändern. Eine interessante und wichtige Aussage, die durchaus das Leitthema des Films hätte werden können. 

//  programmkino

DE/BE/USA 2018 | 90 min | FSK 6

 

R: Carl-A. Fechner, Nicolai Niemann