Aktuelles

FilmAusLese | So, 2.2.2020, 11.00 Uhr

PFERDE STEHLEN | Der Kinoklub Erfurt und die Buchhandlung Peterknecht verbinden an jedem...

Programm

Sonntag - 26.01.2020
10:00 TRICKFILME FÜR DIE KLEINEN ab 3
15:00 AILOS REISE ab 6
16:45 ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL
19:00 DIE WÜTENDEN – LES MISÉRABLES BS
21:00 EINSAM ZWEISAM
Montag - 27.01.2020
17:00 EINSAM ZWEISAM
19:00 ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL
21:15 DIE WÜTENDEN – LES MISÉRABLES BS
Dienstag - 28.01.2020
17:00 EINSAM ZWEISAM
19:00 ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL
21:15 DIE WÜTENDEN – LES MISÉRABLES BS
Mittwoch - 29.01.2020
14:00 ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL KfS
17:00 EINSAM ZWEISAM
19:00 ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL
21:15 DIE WÜTENDEN – LES MISÉRABLES BS
Donnerstag - 30.01.2020
17:00 A RAINY DAY IN NEW YORK
18:45 JUDY
21:00 THE PEANUT BUTTER FALCON
Freitag - 31.01.2020
17:00 A RAINY DAY IN NEW YORK
18:45 JUDY
21:00 THE PEANUT BUTTER FALCON
Samstag - 01.02.2020
17:00 A RAINY DAY IN NEW YORK
18:45 JUDY
21:00 THE PEANUT BUTTER FALCON
Sonntag - 02.02.2020
11:00 PFERDE STEHLEN FAL
17:00 A RAINY DAY IN NEW YORK
18:45 JUDY
21:00 THE PEANUT BUTTER FALCON
Montag - 03.02.2020
16:45 JUDY
19:00 THE PEANUT BUTTER FALCON
21:00 A RAINY DAY IN NEW YORK
Dienstag - 04.02.2020
16:45 JUDY
19:00 THE PEANUT BUTTER FALCON
21:00 A RAINY DAY IN NEW YORK
Mittwoch - 05.02.2020
16:45 JUDY
19:00 THE PEANUT BUTTER FALCON
21:00 A RAINY DAY IN NEW YORK
DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK 11:00

 

 TRAILER

FilmAusLese

 

Der Kinoklub am Hirschlachufer und die Buchhandlung Peterknecht verbinden an jedem ersten Sonntag im Monat mit der Buchmatinee FilmAusLese cineastischen Genuss mit Buchfreuden. Ausgewählte Buchverfilmungen treffen auf ihre literarische Vorlage und versprechen somit ein doppeltes Kunstvergnügen. Die Buchhandlung führt in das Buch ein und steht für interessante Gespräche zur Verfügung.

 

Im Januar zeigen wir die Geschichte der Suche nach einem Autor, dessen Manuskript erst in der "Bibliothek der abgelehnten Bücher" landete und dann doch erfolgreich publiziert wurde.

 

Weit im Westen Frankreichs, mitten in der Bretagne, liegt eine kleine Insel, die eine ganz besondere Bibliothek beheimatet: Denn darin werden alle Bücher verstaut, die von Verlagen und Publizisten abgelehnt wurden. Ab und zu gibt es allerdings noch idealistische Verleger wie Daphné, die sich diesen in Vergessenheit geratenen Werken annehmen. Als sie auf ein vielversprechendes Manuskript stößt, entschließt sich diese letztlich, die Geschichte zu veröffentlichen.
Das Buch wird direkt zu einem Beststeller, doch einen Haken hat die Sache: Der Autor des Werkes, Henri Pick, ist ein bretonischer Pizzabäcker und bereits seit zwei Jahren tot. Als seine zurückgelassene Witwe behauptet, ihren Mann nie etwas schreiben gesehen zu haben, wird der Literaturkritiker Jean- Michel hellhörig. Die Angelegenheit stinkt doch bis zum Himmel! Er geht der Sache auf den Grund - und wird damals nicht nur ganz Paris, sondern auch die Literaturwelt erschüttern.

//  filmstarts

 

 

 

 

 

Spielfilm

 

FR 2019 | 101 min | FSK 0

 

R: Rémi Bezançon

D: Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz