Aktuelles

PRIMETIME ab Mittwoch, 22.5.2019

Mit der Filmreihe PRIMETIME bespielen wir erstmals längerfristig Räume im Kulturquartier...

Programm

Dienstag - 21.05.2019
17:00 DAS FAMILIENFOTO BS
19:00 UNDER THE TREE BS
21:00 ATLAS
Mittwoch - 22.05.2019
17:00 DAS FAMILIENFOTO BS
19:00 UNDER THE TREE BS
21:00 ATLAS
Donnerstag - 23.05.2019
16:45 EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT BS
18:45 WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN
21:15 OF FATHERS AND SONS – DIE KINDER DES KALIFATS OmU
Freitag - 24.05.2019
14:00 DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE KfS
16:45 EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT BS
18:45 WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN
21:15 OF FATHERS AND SONS – DIE KINDER DES KALIFATS OmU
Samstag - 25.05.2019
15:00 ROCCA VERÄNDERT DIE WELT ab 6
16:45 EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT BS
18:45 WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN
21:15 OF FATHERS AND SONS – DIE KINDER DES KALIFATS OmU
Sonntag - 26.05.2019
10:00 TRICKFILME FÜR DIE KLEINEN ab 3
15:00 ROCCA VERÄNDERT DIE WELT ab 6
16:45 EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT BS
18:45 WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN
21:15 OF FATHERS AND SONS – DIE KINDER DES KALIFATS OmU
Montag - 27.05.2019
17:00 EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT BS
19:00 DER DUFT DES WESTPAKETS DOK
20:30 WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN
Dienstag - 28.05.2019
17:00 EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT BS
19:00 DER DUFT DES WESTPAKETS DOK
20:30 WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN
Mittwoch - 29.05.2019
14:00 DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE KfS
17:00 EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT BS
19:00 DER DUFT DES WESTPAKETS DOK
20:30 WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN
Donnerstag - 30.05.2019
17:00 EIN LETZTER JOB BS
19:00 DER FALL COLLINI
21:15 BORDER
Freitag - 31.05.2019
17:00 EIN LETZTER JOB BS
19:00 DER FALL COLLINI
21:15 BORDER
Samstag - 01.06.2019
17:00 EIN LETZTER JOB BS
19:00 DER FALL COLLINI
21:15 BORDER
Sonntag - 02.06.2019
11:00 BEALE STREET FAL
17:00 EIN LETZTER JOB BS
19:00 DER FALL COLLINI
21:15 BORDER
Montag - 03.06.2019
19:00 EIN LETZTER JOB BS
21:00 DER FALL COLLINI
Dienstag - 04.06.2019
19:00 EIN LETZTER JOB BS
21:00 DER FALL COLLINI
Mittwoch - 05.06.2019
19:00 EIN LETZTER JOB BS
21:00 DER FALL COLLINI

Heute

DAS FAMILIENFOTO

 

 TRAILER

Bundesstart

 

Eine Familie sieht sich vor der Aufgabe, sich zum Wohle der Großmutter zusammenzuraufen, nachdem der Großvater gestorben ist. Leichter gesagt als getan für die drei sehr unterschiedlichen Geschwister Gabrielle, Elsa und Mao: Gabrielle arbeitet als lebende Statue in Paris, was ihrem Sohn äußerst peinlich ist. Elsa ist unglücklich, weil sie keine Kinder kriegen kann und stellt deswegen die ganze Welt infrage. Der chronisch depressive Mao programmiert Spiele und ertränkt seine Sorgen in Alkohol und Psychoanalyse. Bei all den Problemen von Gabrielle, Elsa und Mao sind ihre Eltern ihnen auch keine Hilfe: Während ihr Vater kaum da ist, ist ihre Mutter fast schon zu omnipräsent. Doch die Beerdigung des Großvaters steht an und der letzte Wunsch der Großmutter muss erfüllt werden. Also stehen die drei Geschwister vor der schweren Aufgabe, wieder zueinanderzufinden. 

//  filmstarts


Es gibt ausgesprochen emotionale Momente, die je nach persönlichem Erlebnishorizont des Zuschauers wirken, aber kaum jemand wird wohl von dem, was er in „Das Familienfoto“ sieht, kaltgelassen. Denn was der Film auch zeigt, ist eine typische Familie, wie jeder sie kennt – mit allen Ecken und Kanten, aber auch dem Gefühl, dass bedingungslose Liebe vorhanden ist. 

//  programmkino

FR 2018 | 99 min | FSK 0

 

R: Cecilia Rouaud

D: Vanessa Paradis, Camille Cottin, Pierre Deladonchamps



UNDER THE TREE

 

 TRAILER

Bundesstart

 

Inga und Baldvin lieben ihren Garten, doch noch viel mehr lieben sie ihren großen, prächtigen Baum! Doch genau seinetwegen gibt es nun mächtig Ärger mit den Nachbarn. Das Gewächs wirft nämlich einen großen Schatten auf die Terrasse der betuchten Nachbarschaft und die Nerven liegen blank! Denn von Sommer, Sonne, Sonnenschein kann nicht mehr die Rede sein. Auf die Bitten der Nachbarn, sich endlich um das große Ungetüm zu kümmern, wird gar nicht erst eingegangen. Währenddessen hat ihr Sohn Atil ganz andere Probleme: Es ist ein Sex-Video aufgetaucht und Atil wird des Ehebruchs beschuldigt. So ist er nun gezwungen, wieder bei seinen Eltern einzuziehen, doch der lieb gewonnene Baum der Eltern sorgt noch immer für Ärger. Bald schon machen Gerüchte die Runde: Hat man den Nachbarn nicht neulich mit einer Kettensäge gesehen? Als kurz darauf auch noch die geliebte Katze verschwindet und Überwachungskameras installiert werden, ist es mit dem Frieden nun endgültig vorbei und es ist allen klar, dass es mit den Nachbarn so nichts wird. Was folgt, ist ein erbitterter Kampf unter den Familien und das Chaos im sonst idyllischen Vorort scheint perfekt ...

//  programmkino

IS/DK/PL/DE 2018 | 89 min | FSK 12

 

R: Hafsteinn Gunnar Sigurðsson

D: Steinþór Hróar Steinþórsson, Edda Björgvinsdóttir, Sigurður Sigurjónsson



ATLAS

 

 TRAILER

Eigentlich ist es für Möbelpacker Walter Scholl ein Job wie jeder andere, als er mit seinen Kollegen anrückt, um eine Wohnung in einem Altbau zwangszuräumen. Unter all seinen Kollegen ist Walter trotz der Schmerzen, die ihm dieser Knochenjob bereitet, der loyalste Mitarbeiter. Sein Chef Roland Grone hat sich nämlich auf einen Deal mit einem dubiosen Klan eingelassen: Er kauft Häuser mit dem Geld der Afsaris, vertreibt die Mieter – notfalls auch mit Gewalt – und verkauft die leeren Häuser dann weiter. Doch bei einem Auftrag, bei dem sich einer der letzten Mieter weigert, auszuziehen, meint der 60-jährige ehemalige Gewichtheber Walter plötzlich seinen Sohn Jan wiederzuerkennen, den er vor vielen Jahren im Stich gelassen hat. Walter stellt außerdem fest, dass sich sein Chef auf ein gefährliches Spiel eingelassen hat und steckt nun in der Zwickmühle . . . 

//  filmstarts


Absolut empfehlenswert: Die Geschichte vom Möbelpacker Walter, der sich plötzlich mit seiner Vergangenheit konfrontiert sieht, ist so dicht und spannend wie ein Thriller und passt doch in keine Schublade ... 

//  programmkino

DE 2018 | 100 min | FSK 12

 

R/B: David Nawrath

D: Rainer Bock, Albrecht Schuch, Thorsten Merten




Nach oben