Aktuelles

PRIMETIME ab Mittwoch, 22.5.2019

Mit der Filmreihe PRIMETIME bespielen wir erstmals längerfristig Räume im Kulturquartier...

Monatsprogramm

Samstag - 29. 06 2019
15:00 DIE SAGENHAFTEN VIER ab 6
Sonntag - 30. 06 2019
10:00 TRICKFILME FÜR DIE KLEINEN ab 3

Kinderkino

DIE SAGENHAFTEN VIER

 

 TRAILER

Animationsfilm

 

Die kleine dicke Katze Marnie führt ein glückliches und zufriedenes Leben im Haus ihres Frauchens Rosalinde, die den pummeligen Vierbeiner verwöhnt: In ihrem eigenen Zimmer hat Marnie haufenweise Spielzeug und einen riesengroßen
Fernseher, vor dem sie den ganzen Tag sitzt und sich von ihrer Lieblingskrimiserie unterhalten lässt. Eigentlich wäre die Katze gerne selbst einmal eine Detektivin und würde die Welt gern erkunden, doch sie darf das Haus nicht verlassen. Als aber eines Tages Rosalindes Stiefbruder auftaucht, gerät Marnie in einen echten Kriminalfall: Plötzlich häufen sich die Einbrüche in der Nachbarschaft. Endlich kann die Hauskatze die Welt außerhalb ihres behüteten Zuhauses erleben und versuchen den Fall aufzuklären ... 

//  filmstarts

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DE/BE 2019 | 92 min | FSK 0

 

R: Christoph u. Wolfgang Lauenstein

Stimmen: Alexandra Neldel, Axel Prahl

 

 

 

 

 



TRICKFILME FÜR DIE KLEINEN

 

PIEPMATZ

Zeichentrickfilm | DDR 1979 | 6 min | R: Heinz Nagel

Zwei Vogelkinder kommen auf die Welt und sind sehr unterschiedlich in ihrem Verhalten. Der Kleine begreift das Fliegen mühelos, sein schwerfälliger Bruder macht der Mutter viel Mühe. Doch auch er überwindet mit viel Beharrlichkeit die Schwierigkeiten und erhebt sich in die Lüfte.


DER FROSCH IM BAD

Zeichentrickfilm | DDR 1982 | 6 min | R: Hans-Ulrich Wiemer

Der Frosch ist vom letzten Abenteuer genesen und springt ins Wasser. Er gerät in einen Käscher und landet mit einigen Fischen in einer Badewanne. Ein Kater schnappt sich die Fische und hat es auch noch auf den Frosch abgesehen . . .


VOM KNABEN, DER DAS HEXEN LERNEN WOLLTE

Zeichentrickfilm | DDR 1987 | 14 min | R: Lothar Barke

Ein Knabe möchte das Zaubern erlernen. Eine Hexe lockt ihn mit falschen Versprechungen ins Haus. Dort lebt ein Mädchen, das die bösen Absichten der Alten durchschaut. Die Kinder fliehen und können sich den Nachstellungen der Hexe entziehen, da das Mädchen Zaubertricks abgeschaut hat und sie anwenden kann.


LOLEK ALS MONDSÜCHTIGER

Zeichentrickfilm | Polen 1981 | 8 min | R: E. Kotowski

Bolek und Lolek liegen in ihren Betten – bis der Mond Lolek ins Gesicht scheint und sich dieser als Mondsüchtiger auf Wanderschaft begibt. Er steigt aus dem Fenster, auf einen Baum, spaziert auf einem Zaun entlang ... Glücklicherweise bemerkt Bolek die Abwesenheit und versucht, ihn zurückzuholen.