Aktuelles

FilmAusLese | So, 2.2.2020, 11.00 Uhr

PFERDE STEHLEN | Der Kinoklub Erfurt und die Buchhandlung Peterknecht verbinden an jedem...

Monatsprogramm

Samstag - 25. 01 2020
15:00 AILOS REISE ab 6
Sonntag - 26. 01 2020
10:00 TRICKFILME FÜR DIE KLEINEN ab 3
15:00 AILOS REISE ab 6

Kinderkino

AILOS REISE

 

 TRAILER

Guillaume Maidatchevsky begleitet in seiner Dokumentation „Ailos Reise“ ein neugeborenes Rentier über den Zeitraum von einem Jahr. So ist der Zuschauer sowohl bei der viele Kilometer langen Reise der Herde an die Fjorde Lapplands mit dabei, als auch bei der ebenso langen Rückwanderung durch die überfrorene Taiga. Während seiner Reise trifft der kleine Ailo dabei auf verschiedene tierische Freunde, wie etwa Eichhörnchen, Lemminge, Hermeline oder einen Elch, muss sich aber auch mit Fressfeinden wie dem Wolf, Adler und dem Polarfuchs auseinandersetzen. Seite an Seite mit seiner Mutter lernt das kleine Rentier Ailo, wie man in der freien Wildbahn überlebt, bis er schließlich im Laufe der Wanderung mit seiner Herde zu einem großen stattlichen Rentier heranwächst. Kaum ein Jahr alt, machen ihn Schneestürme und auch Temperaturen von bis zu minus 40 Grad nichts mehr aus. Seine Mutter ist wieder schwanger und wird im Frühjahr wieder ein neues Junges zur Welt bringen. Es ist an der Zeit, dass Ailo seine eigenen Wege geht ... 

//  filmstarts

 

Kinderdokumentarfilm

 

FR 2018 | 86 min | FSK 0

 

R: Guillaume Maidatchevsky

 

 

 



TRICKFILME FÜR DIE KLEINEN

 

WER HAT DA ANGST?

Puppentrickfilm | DDR 1979 | 6 min | R: K. Georgi

Eine kleine, ängstliche Schnecke erschrickt über jedes Geräusch und jede zufällige Berührung. Eines Tages fällt sie auf den Rücken einer Maus, die mit ihr davonrennt. Nun entdeckt die kleine Schnecke die Welt aus einer ganz anderen Sicht ...


DIE SONNE UND DIE SCHNEEMÄNNER

Zeichentrickfilm | UdSSR 1985 | 8 min | R: W. Gonzarow

Vier Schneemänner freuen sich, dass es Winter ist. Doch alle anderen haben den langen Winter satt und sehnen sich nach Sonne. Die Schneemänner können das durchaus verstehen und machen sich deshalb auf, die Sonne zu suchen.


DER FOTOGRAF UND SEIN VÖGELCHEN

Zeichentrickfilm | UdSSR 1983 | 8 min | R: I. Samsonadse

Ein Fotograf macht Bilder von Kindern. Wenn er sie auffordert zu lachen, springt aus seinem Fotoapparat ein Vögelchen und singt. Einem Jungen gefällt das Vögelchen so sehr, dass er es stiehlt. Nun machen die anderen Kinder immer ein trauriges Gesicht auf den Fotos ...

 


FLUCHT ZU DEN PINGUINEN

Zeichentrickfilm | DDR 1984 | 10 min | R: G. Rätz

Der alte, raubeinige Winter tobt sich so richtig aus, aber die Sonne ist stärker, so sehr er sich auch dagegen wehrt. Grollend zieht er sich nach Norden zurück. Richtig böse ist er aber auch nicht; immerhin dürfen die Pinguine mit ihm spielen ...




AILOS REISE

 

 TRAILER

Guillaume Maidatchevsky begleitet in seiner Dokumentation „Ailos Reise“ ein neugeborenes Rentier über den Zeitraum von einem Jahr. So ist der Zuschauer sowohl bei der viele Kilometer langen Reise der Herde an die Fjorde Lapplands mit dabei, als auch bei der ebenso langen Rückwanderung durch die überfrorene Taiga. Während seiner Reise trifft der kleine Ailo dabei auf verschiedene tierische Freunde, wie etwa Eichhörnchen, Lemminge, Hermeline oder einen Elch, muss sich aber auch mit Fressfeinden wie dem Wolf, Adler und dem Polarfuchs auseinandersetzen. Seite an Seite mit seiner Mutter lernt das kleine Rentier Ailo, wie man in der freien Wildbahn überlebt, bis er schließlich im Laufe der Wanderung mit seiner Herde zu einem großen stattlichen Rentier heranwächst. Kaum ein Jahr alt, machen ihn Schneestürme und auch Temperaturen von bis zu minus 40 Grad nichts mehr aus. Seine Mutter ist wieder schwanger und wird im Frühjahr wieder ein neues Junges zur Welt bringen. Es ist an der Zeit, dass Ailo seine eigenen Wege geht ... 

//  filmstarts

 

Kinderdokumentarfilm

 

FR 2018 | 86 min | FSK 0

 

R: Guillaume Maidatchevsky